veröffentlicht am22. Dezember 2023

Daniela Grabovac

Radikalisierung im Rahmen der Klimaproteste

Anlässlich der zunehmenden Radikalisierung rund um das Thema des Klimawandels und der Vielzahl an Hasspostings, die über die BanHate-App diesbezüglich gemeldet werden, erlaubt sich die Extremismuspräventionsstelle Steiermark „next – no to extremism“ folgende Stellungnahme abzugeben: Klimakrise Der menschengemachter Klimawandel schreitet voran, Maßnahmen und Lösungsansätze lassen auf sich warten¹, was Klimaaktivist:innen nicht mehr unkommentiert hinnehmen wollen. […]

veröffentlicht am6. September 2022

Administrator

Extremismuspräventionsbericht

Extremismuspräventionsbericht vorgestellt: Expert:innen geben 29 Empfehlungen zur Prävention gegen Extremismus in der Steiermark Die Extremismus Präventionsstelle Steiermark legt einen 96 Seiten starken Bericht zur Extremismusprävention vor. Darin werden unter anderem gesetzliche Neuregelungen empfohlen sowie ein flächendeckender Auf- und Ausbau von Anlauf- und Beratungsstellen. Wesentlicher Ort für Radikalisierungen ist das Internet. Extremismus, Hass im Netz und [...]

veröffentlicht am5. September 2022

GLDDGGRS Content

Liebe Netzwerkpartner_innen, liebe Interessierte!

Liebe Netzwerkpartner_innen, liebe Interessierte! Die Hitzewelle ist vorüber und wir starten in einen spannenden Herbst! Wir freuen uns euch endlich unseren Extremismuspräventionsbericht, zu dem das Netzwerk wichtige Inputs und hervorragende Expertise zur Verfügung gestellt hat, präsentieren zu dürfen! Außerdem gibt es zahlreiche spannende Projekte und Initiativen, über die wir einen kurzen Überblick geben möchten . [...]

veröffentlicht am5. September 2022

GLDDGGRS Content

Extremismuspräventionsbericht vorgestellt: „Gefährder:innen – Gefährdete – Gefährdungen“

Erster Extremismuspräventionsbericht der Steiermark veröffentlicht Der erste Extremismuspräventionsbericht für die Steiermark ist aus der Zusammenarbeit des next-Netzwerkes mit dem next-Expert:innengremium entstanden. Die Ergebnisse aus der von Herrn Prof. Heinz P. Wassermann durchgeführten Umfrage und die Erkenntnisse aus den gemeinsamen Arbeitsgruppensitzungen bildeten die Grundlage für die umfassende Analyse. Das next-Expert:innengremium bestehend aus ao Univ.-Prof.in Katharina Scherke, [...]

veröffentlicht am5. September 2022

Daniela Grabovac

Kognitive Kriegsführung der Online-Trolle

  Aufgrund der steigenden Zahlen von persönlich betroffenen Personen, die Hassnachrichten über das Internet erhalten, erlaubt sich die Extremismuspräventionsstelle Steiermark „next – no to extremim“ folgende Stellungnahme zu den kognitiven Kriegsfürungstaktiken von Online-Trollen abzugeben, um einerseits unser aller Bewusstsein für diese gesamtgesellschaftliche Problematik zu schärfen, Aufmerksamkeit dafür zu schaffen, dass es sich hier schon lange […]

veröffentlicht am5. September 2022

GLDDGGRS Content

Hass im Netz

Bitte um Inputs zur next-Stellungnahme "Kriegsführungstaktiken der Online-Trolle" Nach wie vor dient das Internet zur Verbreitung von Hass und Hetze. Der Suizid der oberösterreichischen Hausärztin Frau Dr.in Lisa-Maria Kellermayr im Juli 2022 hat uns auf tragische Art und Weise vor Augen geführt, welches Ausmaß gezielte Online-Attacken und Hassangriffe annehmen können. Die berechnende Vorgehensweise von Online-Trollen [...]

veröffentlicht am5. September 2022

GLDDGGRS Content

Online-Hasskriminalität

Hass im Netz weiter auf hohem Niveau Nach wie vor agieren die sozialen Medien als maßgeblicher Schauplatz für Hasskriminalität im Internet. Die aktuellen Geschehnisse legen nahe, dass noch viele weitere Fälle von Hassrede in sozialen Netzwerken vorliegen, die Menschen angreifen, diskriminieren und Radikalisierungen befeuern. Umso mehr möchten wir weiterhin dazu aufrufen aufmerksam zu bleiben und [...]

veröffentlicht am5. September 2022

GLDDGGRS Content

Buch-TIPP

Buch-TIPP: „Die Wütenden“ von Fabian Reicher und Anja Melze Am 05.05.2022 stellte Fabian Reicher sein gemeinsam mit Anja Melzer herausgegebenes Buch „Die Wütenden“ in einer Lesung im Literaturhaus Graz vor. Die Autor:innen geben authentische Einblicke in die Wirkungsweise der Propaganda des sogenannten Islamischen Staates und ihre Anziehungskraft auf europäische Jugendliche. Anhand von fünf Biografien radikalisierter [...]

veröffentlicht am5. September 2022

GLDDGGRS Content

SPUNK

SPUNK: „Hilfestellungen für einen Umgang mit dem Thema Extremismus in der Jugendarbeit“ Unser Netzwerkpartner Spunk hat in Kooperation mit der Österreichischen Gesellschaft für politische Bildung eine ausführliche Handreichung zum Thema „Umgang mit dem Thema Extremismus in der Jugendarbeit“ erstellt. Diese Handreichung, die als Hilfestellung zu betrachten ist, gibt wertvolle Einblicke in die Themen „Jugendkulturen“, „Ursachen [...]

veröffentlicht am5. September 2022

GLDDGGRS Content

TIPP

TIPP: JUKUS - „Vorurteile überwinden“ Ebenfalls für die Jugendarbeit bietet unser Netzwerkpartner JUKUS das Projekt „Vorurteile überwinden 2.0“ an, indem über einen multimethodischen Ansatz die Sensibilisierung zu Antisemitismus sowohl für betroffene Jugendliche als auch für Multiplikator:innen erreicht werden soll. WEITER

veröffentlicht am25. Juni 2022

Administrator

Die Wütenden – Buchvorstellung mit Fabian Reicher

Die Wütenden Warum wir im Umgang mit dschihadistischem Terror radikal umdenken müssen Warum radikalisieren sich Jugendliche, die in Österreich, Deutschland oder Frankreich aufwachsen? Was muss passieren, um weitere dschihadistische Anschläge zu verhindern und wie können wir Jugendliche beim Ausstieg aus der dschihadistischen Jugendsubkultur begleiten? Es gibt viele Antworten auf diese wichtigen Fragen. Die meisten „Terrorexpert:innen“ [...]

veröffentlicht am3. März 2022

Administrator

Ratgeber für den Umgang mit Desinformation

FRA: Ratgeber zur Bekämpfung von Desinformation Im Internetzeitalter verbreiten sich Informationen schneller als je zuvor. Aber auch Desinformation, die sich aus Gerüchten, Vorurteilen und Stereotypen ergibt. Wie sollen wir damit umgehen? FRA (European Union Agency for Fundamental Rights) hat aus gegebenem Anlass gemeinsam mit +INPUT einen Ratgeber zur Bekämpfung von Desinformation veröffentlicht. ZUM RATGEBER (engl.)