IKEMBA

Der Verein IKEMBA richtet sich an Personen, die als „schwer erreichbar“ gelten, also keinen Zugang zu gängigen Regeldiensten, Institutionen, Einrichtungen sowie relevantem Wissen und Informationen über herkömmliche Informationskanäle finden.

Erreicht werden genau diese Menschen durch die niederschwellige, communitybasierte Outreach-Arbeit. Sie ist als Bindeglied zwischen Individuen, Communitys sowie der österreichischen Gesellschaft und deren Angeboten einzigartig. Darüber hinaus arbeitet IKEMBA mithilfe diverser Projekte zu den Themen Arbeit, Bildung, Gesundheit, Familie und Kultur daran, die Partizipationsmöglichkeit und -fähigkeit an der österreichischen Gesellschaft zu fördern.

Integration ist
keine Einbahnstraße.

Angebote

  • Einzelberatung
  • Workshops

Zielgruppen der Angebote

  • Migrantinnen und Migranten
  • Kinder und Jugendliche
  • Communitys

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Verein Ikemba

Burggasse 4/2
8010 Graz

+43 (0) 316 228113

Mag. Dr. Livinus Nwoha

+43 (0) 650 63 602 62

Irida Kulla

Outreach-Arbeiterin,
Projektkoordinatorin „Prevent it“

+43 (0) 650 / 54 266 53