aktivpraeventiv

Als Schnittstelle zu unterschiedlichen Organisationen und Stakeholdern, transportiert aktivpraeventiv universelle, selektive und indizierte Prävention in einem verständlichen Format und einem aktuellen Kontext. Zu den Präventions-Themen zählen „Häusliche Gewalt“, „Sexualisierte Gewalt“, ((Cyber-)Mobbing“ und „phänomenübergreifender Extremismus“.

Zu den primären Aufgaben gehören die professionelle Unterstützung von Zielgruppen, die Vernetzung von Playern aus dem Präventions- und Interventionsbereich, sowie die Austragung des Österreichischen Präventionskongresses, die Verleihung des Österreichischen Präventionspreises und die Durchführung von Vorträgen, Workshops, Seminaren und anderen Wissensformaten.

mit Prävention
schützen und stärken.

Angebote

  • Vorträge
  • Workshops
  • Seminare
  • Fortbildung
  • Trainings

Zielgruppen der Angebote

  • Pädagoginnen und Pädagogen
  • Kinder und Jugendliche
  • Multiplikatorinnen und Mulitiplikatoren (sämtliche Berufsgruppen, die mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen arbeiten)
  • Organisationen, Institutionen und Firmen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

aktivpraeventiv – Plattform für Kriminalprävention

Buchenweg 4
8071 Hausmannstätten

+43 (0) 676 4 25 4 25 4

Günther Ebenschweiger

CEO

+43 (676) 4 25 4 25 4